This site requires JavaScript!
Please activate JavaScript in your Browser settings... zurück zurück zurück zurück



Scannen Sie unsere Visitenkarte

T4O EDV-Consulting
und Handelsgesellschaft m.b.H.

Soft- und Hardwareentwicklung und -vertrieb



Hetzendorferstraße 153,
A-1120 Wien Österreich/Austria
Europa/Europe

Geschäftszeiten MO-FR 09:00-17:00

Telefon+43 1 8900592 0
Fax+43 1 8900592 33
Support+43 1 8900592 11
E-Mailoffice@t4o.com

FN113474 z
HGWien
UIDATU37677901

BankSparkasse Baden
BLZ20205
KTO00100180629
IBANAT102020500100180629
BICSPBDAT21

Gerichtsstand Wien




AGB

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Lieferungen von Waren und - sinngemäß - für die Erbringung von Leistungen durch uns im Fernabsatz, auch wenn diese Lieferungen bzw. Leistungen ohne Verwendung oder ausdrückliche Bezugnahme auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen. Mit der Bestellung (bzw. spätesten mit Annahme) der Ware bzw. Leistung anerkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Bestätigung durch vertretungsbefugte Personen unserer Firma und gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall. Unsere übrigen Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, Änderungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu vereinbaren. Abweichenden Vertragsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Sie verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir Ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns widersprechen. Unsere Leistungen und Lieferungen im Fernabsatz bieten wir nur voll geschäftsfähigen Kunden mit Sitz- bzw. Wohnsitz in Österreich und seinen unmittelbar angrenzenden EU-Nachbarländern an. Sollte ein Produkt aus von uns nicht zu vertretenden Gründe nicht binnen vier Wochen lieferbar sein, behalten wir uns vor, von dem Vertrag zurückzutreten.

Rücktrittsrecht (laut Fernabsatzgesetz BGBl. I Nr. 185/1999)

Gültig bei Online bestellter Ware die per Versand zugestellt wird!

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind können Sie binnen einer Frist von sieben Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem geschlossenen Vertrag (oder einer abgegebenen Vertragserklärung) durch schriftliche Erklärung (per E-Mail, Fax oder Post) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet und in der Originalverpackung und einer zusätzlichen, stabilen Umverpackung zurückgeschickt wird. Die Kosten des Versandes gehen zu Lasten des Kunden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben.

Vertragsschluß bei Bestellungen via Internet

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei www.znet.at aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Bei dem Fall der Selbstabholung in einer unserer Geschäfte kommt der Kaufvertrag erst mit Rechnungsstellung bzw. durch die Übergabe der Ware zustande. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.

Gewährleistung und Haftung

Bei berechtigten Rügen von Mängeln innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist und Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen erfolgt nach unserer Wahl kostenlose Verbesserung bzw. Nachtrag des fehlenden oder Ersatzlieferung in angemessener Frist. Ausgeschlossen ist der Ersatz für Folgeschäden, sonstige unmittelbare Schäden und Verluste oder entgangenem Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung. Eine Haftung für Personenschäden sowie eventuelle Ersatzansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz werden durch die vorstehenden Bestimmungen nicht beschränkt. Auftretende Mängel sind - ohne dass für den Kunden, der Konsument im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären - möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben. Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des KSchG ist, hat er die gelieferte Ware bzw. die erbrachte Leistung nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit zu überprüfen. Eventuelle Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch fünf Werktage nach Erhalt der Ware bzw. Leistung, bei sonstigem Verlust aller ihm aus bei einer ordnungsgemäßen Untersuchung erkennbaren Mängeln zustehenden Ansprüche schriftlich zu rügen.

Eigentumsvorbehalt

Die von Ihnen bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung unserer Forderung ist es Ihnen untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. Zwangsvollstreckungsmassnahmen und andere unsere Rechtsstellung beeinträchtigende Zugriffe Dritter auf die mit unserem Eigentumsvorbehalt behaftete Ware hat uns der Besteller unverzüglich anzuzeigen. Sie haben derartigen Maßnahmen unter Hinweis auf unser Vorbehaltungseigentum sofort zu widersprechen.

Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag kommt mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung bzw. wenn eine solche nicht vorliegt durch unsere Lieferung zustande. Werden an uns Angebote gerichtet, so ist der Anbietende daran 7 Werktage ab Zugang des Angebots gebunden. Mit erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorigen ihre Gültigkeit. Alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

Kostenvoranschlag

Der Kostenvoranschlag wird nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Sollten sich nach Auftragserteilung Kostenerhöhungen im Ausmaß von über 15% ergeben, so wird der Auftragnehmer den Auftraggeber davon unverzüglich verständigen. Handelt es sich um unvermeidliche Kostenüberschreitungen bis 15% ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich und können diese Kosten ohne weiteres in Rechnung gestellt werden.

Preise

Die jeweilig angeführten Preise, sofern nicht anders angegeben, verstehen sich als Kassa-Abholpreise inkl. MwSt. Aufträge für die nicht ausdrücklich feste Preise vereinbart sind, werden zu dem am Tag der Leistungserbringung gültigen Listenpreis berechnet.

Zahlungskonditionen

Grundsätzlich sind unsere Rechnungen, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, am Tag der Rechnungslegung sofort in Bar bzw. per Bankomat (ausgenommen Sonderpreise) zahlbar. Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Leistung, Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen bzw. Bemängelungen zurückzuhalten.

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug besteht aufgrund des Gesetzes und daher auch ohne besondere Vereinbarung die Möglichkeit, Zinsen in Höhe von 4%, zwischen Kaufleuten 5% zu verlangen. Diese Recht behält sich die T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H. vor.

Mahn- und Inkassospesen

Der Vertragspartner (Kunde) verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen, wobei er sich im speziellen verpflichtet, maximal die Vergütungen des eingeschalteten Inkassoinstitutes zu ersetzen, die sich aus der VO des BMwA über die Höchstsätze der Inkassoinstituten gebührenden Vergütungen ergeben. Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner pro erfolgter Mahnung einen Betrag von € 10,00 sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von € 5,00 zu bezahlen. Darüber hinaus ist jeder weitere Schaden, insbesondere auch der Schaden, der dadurch entsteht, dass infolge Nichtzahlung entsprechend höhere Zinsen auf allfälligen Kreditkonten unsererseits anfallen, unabhängig vom Verschulden am Zahlungsverzug zu ersetzen.

Leistungsänderungen

Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen erden. Dies gilt insbesondere für zumutbare Lieferfristüberschreitungen und dergleichen.

Transportkosten

Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. Diese Leistungen werden aber von uns auf Wunsch gegen gesonderte Bezahlung erbracht.

Annahmeverzug

Befindet sich der Vertragspartner in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von EURO 2,-- pro angefangenen Kalendertag in Rechnung stellen und gleichzeitig auf Vertragserfüllung bestehen.

Vor-Ort-Service

Auf manche unserer Produkte gewährt der Hersteller über einen gewissen Zeitraum Vor-Ort-Service. In diesem Fall wird die beanstandete Ware nicht bei uns, sondern unter der jeweiligen Service Telefonnummer beim Hersteller reklamiert.

Sollten Sie ein Vor-Ort-Service innerhalb von Wien bzw. Wien-Umgebung oder Österreich und das angrenzende Ausland wünschen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die Verrechnung dieser Vor-Ort-Stunden erfolgt je nach Aufwand.

Unmöglichkeit der Leistung

Die T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H. wird von ihrer Leistungserbringung frei, wenn die Erfüllung durch höhere Gewalt oder sonstige Ereignisse unmöglich ist.

Datenverluste

Wir übernehmen keine Haftung für Datenverluste während der Reparatur, Überprüfung oder Wartung sowie daraus resultierende Folgeschäden. Der Kunde ist verpflichtet, bei Übergabe des Gerätes zur Reparatur, alle Daten zu sichern!

Gerrichtsstand

Der Gerichtsstand für Verbraucher richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ansonsten gilt als Gerichtsstand das sachlich zuständige Gericht des Firmensitzes.

Irrtum & Druckfehler

Irrtümer und Druckfehler auf allen Internetseiten, Inseraten und Flugblätter, Preislisten, usw. vorbehalten. Eine Anfechtung der Vereinbarung wegen Irrtum wird ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen Regelungen. Aus dem Umstand, dass wir einzelne oder alle der uns entstehenden Rechte nicht ausüben, kann ein Verzicht auf diese Rechte nicht abgeleitet werden.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten beginnt für uns damit, daß wir nur die Daten erheben, die zur Abwicklung von Bestellungen bzw. zum Versand der von Ihnen gewünschten Informationen unbedingt nötig sind. So brauchen wir Ihren kompletten Namen für eine Referenzierung im System und Ihre E-Mail-Adresse nur für eventuell notwendige Rücksprache.

Für eine komplette Bestellung von Artikeln brauchen wir selbstverständlich Ihre Lieferanschrift sowie die nötigen Daten für die Bezahlung.

Vom EMail Abonnoment, bei dem wir Ihnen Informationen zu von Ihnen gewählten Themen zuschicken, können Sie jederzeit zurücktreten.

Wir garantieren Ihnen, daß wir Ihre persönlichen Daten weder veräußern noch selbst außerhalb dieses Systems verwenden. Sie erhalten von uns keine unverlangte postalische Werbung aufgrund der Angabe Ihrer Bestelladresse!

Dieser Webshop wurde von einem Menschen entwickelt, der auch selbst den Schutz seiner Privatshäre wünscht. Und diesen Wunsch nach einer geschützten Privatsphäre respektieren wir selbstverständlich auch bei unseren Besuchern und Kunden.

Cookies

Das Protokoll des World Wide Web ist ein sogenanntes zustandsloses Protokoll. Nachdem Ihr Browser eine Seite aus dem Internet geladen hat, bricht es alle Verbindungen zum Webserver ab. Damit Sie aber zum Beispiel einen Warenkorb während Ihres Besuches bei uns immer mit sich führen können, muß daß System Ihnen einen "Cookie" zuweisen. Dies ist bei uns(!), eine mit einer höchst sicheren Kodierung abgelegte lange Zufallszahl auf Ihren Computer. Mehr wird auf Ihrem Computer nicht gespeichert! Keine Personendaten und keine Bestelldaten!

Java Script

Es wird kein Java Script benötigt! Da ständig Sicherheitslöcher in der Java Script Implementierung der Browser gefunden werden, haben wir uns bei der Entwicklung des Systems darauf konzentriert, kein Java Script zum Einsatz kommen zu lassen!

Technik

Bei der Entwicklung des Systems wurde besonders darauf geachtet, daß Daten, die Sie an das System weitergeben, nicht für Dritte sichtbar sind.

So wird Ihr Paßwort verschlüsselt abgelegt. Selbst wir können dieses Paßwort nicht mehr lesen.

Die Referenzierung Ihres Warenkorbes oder Ihres Accounts passiert nur über das Session Cookie. Niemals wird zum Beispiel Ihre User Identifikation Nummer, die Ihnen von der Datenbank zugewiesen wurde, über das Internet übertragen! Diese wird nur für das System am Web Server transparent, aber niemals im Internet. Damit sollte der Webauftritt geben sogenannte Skript Kiddies bestens gewappnet sein.

Sollten Sie Verbesserungsvorschläge zur Sicherheit, oder zum System haben, so freuen wir uns, von Ihnen zu hören!




Disclaimer

Die T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H. bietet auf dieser Website nach bestem Wissen nur richtige und aktuelle Informationen an. Sie übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung hinsichtlich der Aktualität und Richtigkeit und lehnt jegliche diesbezügliche Verpflichtung ausdrücklich ab. Alle Nutzer dieser Seiten erklären ihr Einverständnis, dass die Nutzung auf eigenes Risiko erfolgt.

Die T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H. kann nicht alle Inhalte der von Dritten angebotenen Websites regelmässig überprüfen, zu denen Links von diesen Seiten führen und übernimmt daher keinerlei Verantwortung hinsichtlich der Richtigkeit oder jeglicher sonstiger vorhandener oder fehlender Eigenschaften der enthaltenen Informationen.

Alle Besucher und/oder Nutzer erklären ihr Einverständnis, dass die Nutzung der Links auf eigenes Risiko erfolgt.




Copyright

Die gesamte Website inklusive aller Grafiken, Texte, Navigationselemente und Konzeption ist urheberrechtlich geschützt und gehört der Privatperson Günther-Marcus Zucker. Zeitlich unbestimmte Nutzungsrechte liegen bei der T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H.

Alle Rechte vorbehalten.

Das Kopieren bzw. Ausdrucken der gesamten Website ist untersagt, sofern nicht die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Herrn Günther-Marcus Zucker oder die der T4O EDV-Consulting und Handelsgesellschaft m.b.H. vorliegen.

Die auf dieser Website wiedergegebenen Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. können auch ohne besondere Kennzeichnung Marken sein und als solche den gesetzlichen Bestimmungen unterliegen.